Grünes Licht für das Jahr 2015

sonntagsspaziergang 0921

Am Rhein-Main-Donau-Kanal, vorne ist die Schleuse Hausen zu sehen.

Rotes Licht und grünes Licht zeigt die Schleuse Hausen auf dem Rhein-Main-Donau-Kanal in Richtung Nordsee. Die Frachter, die hier unterwegs sind, schieben sich fast unhörbar über den Wasserweg, eine kleine Bugwelle lässt die Enten kurz schwanken. Dann liegt das Wasser wieder ruhig, da kräuselt sich kein Wässerchen. Insgesamt überbrückt die Schleuse in Hausen 12 Meter Unterschied in der Wasserhöhe. Das ist etwa so hoch wie ein dreistöckiges Haus.

Mir fällt auf, dass ich gar nicht weiß, wie tief der Kanal überhaupt ist. Bin ich bei schönem Wetter hier unterwegs, sieht es aus, als sei das Wasser nur knietief. In Wirklichkeit sind es jedoch vier Meter, wie die offizielle Seite verriet.